Fußballcamp

Fußballcamp in Wulksfelde

Unsere Abenteuerreisen sind Zeitreisen. Wir reisen in die schottischen Highlands ins Gründungsjahr des ersten Fußballspiels. Schnell bemerken wir, dass der mächtigste Earl des Landes, Duncan Mc Dougall, das Fußballspielen verbieten will, weil die Menschen so viel Spaß daran haben und angeblich ihre Arbeit vernachlässigen. Schaffen wir es den fußballbegeisterten Clans zu helfen und können wir dafür sorgen, dass der Fußball sich verbreitet?

Im Wald richten wir uns ein gemütliches Zeltlager ein und lernen, wie die ersten Fußballspiele entstanden sind. Wir bauen uns einen eigenen Ball, Tore und los geht es. Doch dann merken wir, dass wir beobachtet werden! Am Lagerfeuer beraten wir uns, denn es wird unheimlich. Wir bekommen unerwarteten Besuch. Doch wir sind Abenteurer! Wir bauen Fackeln, kochen auf dem Feuer, rösten Stockbrot und Bratäpfel, kicken bei jedem Wetter auf unserer Fußballwiese und stürzen uns in das Abenteuer: Wäre doch gelacht, wenn so viele eifrige Kinder es nicht schaffen würden, dem Fußball zu helfen…

Das Angebot richtet sich an ballspielende Kinder, Trainer und Betreuer der F- und E-Jugendmannschaften, die eine außergewöhnliches Abenteuer erleben wollen, welches sie nur gemeinsam lösen können. Wir schlagen unser Zeltlager auf dem Gutshof Wulksfelde an der Alster auf, die Kinder schlafen in Gruppenzelten, wir kochen gemeinsam unter der Jurte auf offenem Feuer.

Es wird Fußball, bzw. Ball gespielt, aber es werden keine Trainingseinheiten und keine Leistungsabfragen durchgeführt. Der Teamgeist und vor allem der Spaß am Spiel stehen auf diesen Camps im Vordergrund.

Kosten: Pro Teilnehmer kostet das Camp 75 €, Betreuer zahlen 50€, Geschwisterkinder 60€ zuzüglich eines Buffetbeitrags. Die Camps beginnen Freitags um 16 Uhr und enden Sonntags um 15 Uhr. Gerne sind die Eltern herzlich zu einem Abschlussfest ab 14 Uhr eingeladen.

Sprechen sie uns bei Interesse gerne nach freien Wochenenden an unter 04535-2998535 oder unter wenzelwaschischeckatweb.de